www.erniland.com

 

 
 
 
 

 

 

 

 

 



 
 

 

 

Herzlich willkommen auf der Homepage der IG Erni Medaillen

Aktuelles:


Artikel über die Ballonverfolgung in der Numis-Post

Am 15. April 2016 trafen sich rund 30 Vereinsmitglieder im
Gasthof Adler in Buchrain. Die Anwesenden erwartete unter
anderem ein interessanter Vortrag über die Schweizer Medaillen
zur Ballonverfolgung.
Nun hat die Numis-Post in ihrer
November-Ausgabe auf 6 Seiten eine gekürzte Fassung
des Vortrags publiziert.



  Für alle die den Vortrag verpasst haben, oder sich in Ruhe
noch einmal mit der Thematik auseinandersetzen wollen, gibt
es den Artikel zum Herunterladen und zum Zuhause-Lesen:


Ballonverfolgung (Artikel in der Numis-Post 11/2016)

Vortrags-Manuskript (ungekürzte Version)

*****
 

Münzen- und Briefmarkenbörse 2016 in Lausen

Am Sonntag dem 2. Oktober wurde in Lausen wiederum die
Münzen- und Briefmarkenbörse durchgeführt. Herzlichen Dank an
alle, die in Lausen im Einsatz waren. Es hat wirklich alles perfekt
geklappt. Ein spezielles Lob geht wiederum an das Küchenteam.

In der Ausgabe der Volksstimme vom 3. Oktober 2016 erschien dieses
Bild mit der nachfolgenden Legende: «An der Sonderausstellung der
Münzen- und Briefmarkenbörse in Lausen vom vergangenen Sonntag
wurden unter anderem auch Tierplakate von Fritz Hug und Hans Erni
gezeigt. Nathali Erni führte und erklärte, dank ihres grossen Wissens,
interessierte Besucher durch die Ausstellung.»
 

*****
 

Luzerner Münzenbörse vom  18. September 2016

Die IG Erni Medaillen ist Ehrengast an der Luzerner Münzenbörse
vom Sonntag 18. September 2016. An mehreren Tischen wird die komplette Ausstellung der IG ausgestellt. Es ist dies übrigens das
erste Mal, dass ein kompletter Satz Erni-Medaillen in Luzern
gezeigt wird. Dies nahm die Luzerner Zeitung zum Anlass für
einen interessanten Artikel (siehe Link).

Das IG Team vor Ort freut sich über Ihren Besuch.


Artikel in der Luzerner Zeitung vom 12. Sept. 2016 (PDF)

 

Vereinsversammlung vom Freitag 11. Dez. 2015

Am 11. Dezember trafen sich die Mitglieder im Gasthof Adler in
Buchrain zu einer weiteren interessanten Vereinsversammlung.
Die Anwesenden erwartete u. a. ein spannender Vortrag über

die Schweizer-Gordon-Bennett-Medaillen.


  Für alle die den Vortrag verpasst haben, oder sich in Ruhe
noch einmal mit der Thematik auseinandersetzen wollen, gibt
es den Vortrag hier zum Herunterladen und zum Zuhause-Lesen:

Die Schweizer Gordon-Bennett-Medaillen Manuskript (PDF)

Vortrag Gordon-Bennett-Medaillen Präsentation (PDF)

 

*****
 

Münzen- und Briefmarkenbörse 2015 in Lausen

Am 20. September wurde in Lausen wiederum die Münzen- und
Briefmarkenbörse durchgeführt. Die IG Erni Medaillen veranstaltete
die Börse nun schon zum dritten Mal. Insbesondere die Sonder-
ausstellung zum Thema «Politische und soziale Plakatkunst
der Schweiz» fand grosse Beachtung in der lokalen Presse.

Herzlichen Dank an alle, die in Lausen im Einsatz waren.
 Nachfolgend einige Links mit Presseberichten rund um
die
Münzen- und Briefmarkenbörse in Lausen. 


Bericht in der Basler Woche vom 24.09.2015

Bericht in der Basler Woche vom 18.09.2015

Interview in der Basellandschaftlichen Zeitung vom 17.09.2015

Bericht in der Volksstimme vom 15.09.2015

Bericht in der Oberbaselbieter Zeitung vom 10.09.2015

Bericht in der Numis-Post - Ausgabe 09/16


Die nächste Börse findet übrigens am Sonntag den
2. Oktober 2016 statt.
 

*****
 

Zum Tode von Hans Erni

Die Mitglieder der IG Erni Medaillen trauern um Hans Erni.

Wir alle wussten, dass dieser Tag einmal kommen würde.
Doch jetzt, wo es soweit ist, sind wir alle vom Tode des
grossen Schweizer Künstlers ergriffen und auch traurig
 berührt. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen.

Dennoch sind wir dankbar, dass wir Hans Erni auf einer
kurzen Wegstrecke
seines langen und kreativen Lebens
begleiten durften. Sein Lebenswerk wird unserem Verein
 weiterhin Inspiration und Vorbild sein.

Der Vorstand der IG Erni Medaillen

 

 

*****

Hans Erni feierte seinen 106. Geburtstag

Am 21. Februar war es wieder einmal so weit, Hans Erni feiert
 Geburtstag! 106 Jahre, unglaublich! Wir gratulieren herzlich.

Download: Schweizer Illustrierte, Artikel vom 16. Februar 2015

 

*****
 

Ehrungen an der Internat. Münzenmesse in Basel

Vom 24. bis 25. Januar 2015 fand in Basel die Internationale
Münzenmesse statt. Die IG Erni Medaillen war wiederum mit
einem tollen Stand an der Messe vertreten. Viele Händler hatten
Hans-Erni-Medaillen im Angebot, an einigen Tischen waren sogar ausgesprochene Raritäten anzutreffen (inkl. Piaget d'or).
Herzlichen Dank an alle, die in Basel für die IG Erni Medaillen
 im Einsatz waren.



Mit einer kleinen Feier vor dem Stand der IG Erni Medaillen wurden
die Ehrenmitglieder Albert M. Beck und Peter Tarolli an der Basler Münzenmesse für ihre Verdienste geehrt. Neben der Ehrenurkunde
wurde beiden die neue Ehrenmedaille der IG Erni Medaillen verliehen.
 

*****


Vereinsversammlung vom Freitag 14. Nov. 2014

Am 14. November trafen sich rund 25 Vereinsmitglieder im
Gasthof Adler in Buchrain (LU). Die Anwesenden
erwartete ein
spannender Vortrag über die Seegfrörni-Medaillen des Zürichsees.



  Für alle die den Vortrag verpasst haben, oder sich in Ruhe
noch einmal mit der Thematik auseinandersetzen wollen, gibt
es den Vortrag zum Herunterladen und zum Zuhause-Lesen:

Vortrag Seegfrörni-Medaillen Manuskript (PDF)

Vortrag Seegfrörni-Medaillen Präsentation (PDF)

Zürichsee-Eiszeitung Nr. 2, Februar 1891 (PDF)

*****

 Münzen- und Briefmarkenbörse in Lausen 2014

Die Münzen- und Briefmarkenbörse in Lausen wurde auch in diesem Jahr wiederum erfolgreich von der IG Erni Medaillen durchgeführt. Herzlichen Dank an alle, die in Lausen am 25. Mai 2014 im Einsatz waren oder die bei den Vorbereitungen dazu geholfen haben.

Die nächste Börse in Lausen findet am Sonntag den 20. Sept. 2015 statt.


Bericht in der Oberbaselbieter Zeitung vom 29. Mai 2014
 

*****

Generalversammlung im Verkehrshaus in Luzern

Am Samstag, den 7. September 2013 (pünktlich um 10 Uhr) findet
die alljährliche Generalversammlung der IG Erni Medaillen statt. Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen. Die GV findet im ge-wohnten Rahmen statt (ein Überraschungsgast hat sich übrigens angekündigt). Die Teilnahme lohnt sich wie immer!

*****

Münzen- und Briefmarkenbörse in Lausen vom 2.6.2013

Die IG Erni Medaillen und der Briefmarkensammlerverein Baselland waren die Gastgeber der ersten Münzen- und Briefmarkenbörse in Lausen. An rund 50 Tischen wurden Münzen, Briefmarken und Banknoten angeboten. Das Konzept einer Börse in einer grosszügigen und hellen Mehrzweckhalle, gepaart mit einer hochstehenden Sonderausstellung, kam bei Besuchern und Händlern sehr gut an.
Auch die Hans-Erni-Themensammler, viele von ihnen hatten den
 2. Juni schon seit langem in ihrem Kalender angestrichen, kamen
dank der qualitativ hochstehenden Exponate voll auf ihre Kosten.

Aufgrund der durchwegs positiven Rückmeldungen haben sich
 die beiden Vereine entschlossen, die erfolgreiche Zusammenarbeit auch im nächsten Jahr weiterzuführen. Voraussichtlich wird die
nächste Münzen- und Briefmarkenbörse Lausen am 25. Mai 2014 durchgeführt (weitere Infos finden sie auf www.erniland.com/lausen.asp).

Bericht in der Oberbaselbieter Zeitung vom 6. Juni 2013


*****

Stand an der Münzenbörse in Balzers

Die IG Erni Medaillen war am 2. September 2012 Ehrengast an der Münzenbörse in Balzers. Die Ausstellung zum Thema
Hans-Erni-Medaillen fand bei den Besuchern regen Zuspruch.
Es war dies übrigens der erste Auftritt der IG im Fürstentum.

Foto:
Beat Walmer erteilt am Stand der IG Erni Medaillen einem der erfreulich
zahlreichen Besucher der Münzenbörse Auskunft

*****

Vortrag zum Thema Erni Medaillen in Balzers

Am 1. September 2012 lud der Liechtensteinische Numismatische
Zirkel seine Mitglieder zu einem Vortrag mit anschliessendem Nachtessen in Balzers ein. Roland Erni und Beat Walmer von der
IG Erni Medaillen brachten dem interessierten Fachpublikum in rund einer Stunde das Thema der "Erni Medaillen" näher.

Foto: v.l.n.r. Roland Erni erhält von André Zülle die Vereinsmedaille des LNZ

*****

10 Jahre Erniland.com

Am 15. Mai 2012 feiert erniland.com sein 10-jähriges Jubiläum. Wir möchten diesen Anlass nutzen, um einerseits allen am Erfolg von erniland.com Beteiligten herzlich zu Danken und anderseits auf zehn erfolgreiche Jahre zurückzublicken. Weiter Informationen hierzu finden
Sie auf dem nachfolgenden Link:

http://www.erniland.com/ernimedals/10JahreErniland.asp

*****

Stand an der Münzenmesse in Basel

Die IG Erni Medaillen war am 21./22. Januar 2012 mit zwei Tischen an der Münzenmesse in Basel vertreten. Herzlichen Dank an das Basler Team sowie an unser Ehrenmitglied Albert M. Beck, der uns die Tische, an bester Lage auch dieses Jahr wieder, zur Verfügung stellte.

*****

Ausblick auf das Vereinsjahr 2012

Das Medaillen-Projekt "Wald ist Leben" von Hans Erni prägte das Vereinsleben im Jahr 2011 massgeblich. Mit Stolz können wir nun auf das Erreichte zurückblicken. Allen am Projekt beteiligen möchte ich ganz herzlich meinen Dank aussprechen. Ein ganz spezielles Dankeschön geht natürlich an Hans und Doris Erni, die uns während
des ganzen Projekts vorbildlich unterstützten.

Für das erste Halbjahr 2012 steht noch kein Nachfolgeprojekt in Aussicht. Der Vorstand möchte sich in den kommenden Monaten
jedoch wieder vermehrt um seine Mitglieder kümmern. In dieser
Hinsicht waren wir infolge des Grossprojekts "Wald ist Leben"
gezwungen Prioritäten zu setzen. In diesem Sinne freue ich mich,
das Vereinsjahr am 4. Februar mit einer Versammlung im Baselbiet
zu beginnen.

Ein Schwerpunkt des Vereinsjahrs 2012 wird das 10-jährige Jubiläum
unserer Vereinshomepage erniland.com sein. Am 15. Mai 2002 liessen
wir den Namen registrieren. Mittlerweile hat sich erniland.com zur
Standardseite im Internet rund um die Erni Medaillen etabliert.

In welcher Form wir das Jubiläum zu feiern gedenken ist noch offen,
es wird jedoch am 4. Februar eines der Haupttraktanden
der Sitzung sein.

Im Namen des Vorstands wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie viel Glück, Gesundheit und Erfolg im neuen Jahr 2012. 
Freundliche Grüsse, Roland Erni

 *****

Stand an der Münzenmesse in Zürich

Die IG Erni Medaillen war 2011 wiederum mit zwei Tischen an der Münzenmesse in Zürich vertreten (29./30. Oktober 2011). Der eine
Tisch wurde selbständig von der Jugendabteilung betrieben. Am
zweiten Tisch wurde die neue Hans-Erni-Medaille präsentiert.

*****

Fotos von der Medaillen-Weihe vom 22. Oktober 2011



Rund 40 Mitglieder und Gäste feierten zusammen mit Hans Erni die
Medaillen-Weihe im Hans Erni Museum. Beim anschliessenden Apéro wurde auf die neue Medaille angestossen und es gab natürlich jede Menge Diskussions-Stoff.

Link zum Foto-Album auf Facebook

(Ein Facebook-Account ist Voraussetzung)

*****

Wald ist Leben

Präsentation des Mega-Posters durch Hans Erni

Am Freitag Morgen (12. August 2011) präsentierte Hans Erni das
Mega-Poster "Wald ist Leben" den Medien. Es war auch für den Künstler das erste Mal, dass er sein Kunstwerk an der Badenerstrasse in Zürich sah. Er war sichtlich von den Massen des Mega-Posters
sehr beeindruckt und lobt die perfekte Reproduktion seines
Kunstwerks auf 12m x 9m.

Nachfolgend eine Auswahl mit Links, die über unser Projekt berichteten:

Schweizer Fersehen

 Glanz und Gloria
 

Printmedien
 
Limmattaler Zeitung

Numis-Post


Schweizer Illustrierte

 Online-Medien

 Luzernerzeitung

Aargauerzeitung

Numis-Online

Naturschutz.ch

Finanznachrichten.de


*****

Wald ist Leben

Medienmitteilung vom 8. August 2011

Seit dem 3. August hängt das Mega-Poster "Wald ist Leben" von
Hans Erni an der Fassade der Badenerstrasse 820 in Zürich. Die
IG Erni Medaillen hat grossen Anteil an diesem wirklich
gelungenen Kunstprojekt. Aus diesem Grund wurde am 8. August
 die nachfolgende Mitteilung an die Medien herausgegeben.

Medienmitteilung_8_8_2011.pdf


*****

Das Projekt "Wald ist Leben" von Hans Erni

Der Vorstand der IG Erni Medaillen arbeitet seit April 2011 intensiv
mit Hans Erni an der neuen Erni-Medaille. Die Medaille wird voraussichtlich Ende September erscheinen. Aus dem Erlös der
 Medaille werden die umfangreichen Aktivitäten des Künstlers
rund um das Jahr des Waldes finanziert. 

*****

Hans Erni ganz privat im Blick

Zum 102. Geburtstag von Hans Erni liess sich Blick etwas
ganz besonderes einfallen. Mit dem nachfolgenden Link kann
man mittels 360°-Fotografie im Atelier oder in Hans Erni's
Wohnung umherschweifen.

http://www.blick.ch/home/interaktiv/panorama_bilder/hans-erni-wird-102-jaehrig-166908

*****

Hans Erni im Schweizer Fernsehen

Am 17. Februar 2011 hatte Hans Erni in der Talk Show Aeschbacher einen Auftritt. Unglaublich wie präsent und sympatisch der mittler-weile 102-jährige auf die Fragen von Kurt Aeschbacher antwortete.

Link zum Video:
 
http://www.videoportal.sf.tv/video?id=e7010de9-0788-4a42-aaa8-5e4ce7fc7d68

*****

Vernissage der Simone Erni Ausstellung in Pratteln

Foto vom Besuch der Vernissage vom 20. Januar 2011 in der
Collection Beyeler in Pratteln. Die Vernissage der Simone Erni Ausstellung war ein grosser Erfolg. Unser Verein war mit rund 25 Mitgliedern und Freunden vor Ort.

(Foto v.l.n.r.: Beat Walmer und Roland Erni im Gespräch mit
Herman Alexander Beyeler).

Link zur Collection Beyeler mit vielen Fotos und Videos:
  http://beyeler-collection.ch/html/event-simoneerni.html

*****

Münzenmesse Zürich vom 31. Oktober 2010

Zum ersten Mal war die IG Erni Medaillen mit zwei Ständen an einer Münzenmesse vertreten. Während der "La Salute-Stand" durch die
beiden Jugendmitglieder, Nathali Erni und Malik Lockhart betreut wurde, kümmerte sich Walter Erni um die Standard-Ausstellung des Vereins. Unser
Merkblatt - Rettet die Erni Medaillen vor dem Einschmelzen, stiess übrigens bei den Messebesuchern auf grosse Zustimmung. Herzlichen Dank an alle die uns in Zürich unterstützten.

  Roland Erni (links) mit Vorstandsmitgliedern des Numismatischen Vereins Zürich vor dem Stand der IG Erni Medaillen. Der NVZ hat uns freundlicherweise zwei Tische zur Verfügung gestellt. Hierfür bedanken wir uns nochmals ganz herzlich.(v.l.n.r.) Roland Erni, Stefan Pozzi,
Peter Schildknecht, Ruth Niedermann, Ruedi Kunzmann.

*****

Vereinsausflug  vom 21. Aug. mit anschliessender Generalverammlung der IG Erni Medaillen (im Verkehrshaus, Luzern)

Foto vom Vereinsausflug der IG Erni Medaillen im Verkehrshaus
der Schweiz, in Luzern. Frau Beatrice Hunkeler führte uns fachkundig durch die Ausstellung im Hans Erni Museum. Danach wurde die
 Generalversammlung abgehalten. Höhepunkt der GV war die feierliche Enthüllung des Medaillenprojekts La Salute von Simone Erni, welches
 in Zusammenarbeit mit der IG Erni Medaillen realisiert wurde.
Link zum Video: http://www.youtube.com/Simone Erni Medaille HD

*****

Foto von der Betriebsbesichtigung bei der Gravura Kunstpräge GmbH vom 21. Mai 2010. Herzlichen Dank an Herrn Sapper, welcher mit viel Herzblut und grossem Fachwissen den Rundgang leitete.

Im Anschluss an die Führung wurde eine Vorstandssitzung abgehalten. Das wichtigste Traktandum, ein neues Medaillenprojekt, wurde den Mitgliedern im Detail vorgestellt.

*****

Foto vom Besuch der Simone Erni Ausstellung vom 10. April 2010 im Swisshôtel Le Plazza in Basel. Für die Mitglieder der IG Erni Medaillen wurde eine spezielle Führung durch die Ausstellung organisiert.  Die Künstlerin erklärt dem interessierten Publikum die heilende Wirkung von Farben auf den menschlichen Organismus. Herzlichen Dank für den netten Empfang und die interessante Führung. Mittlerweile gibt es ein entsprechendes Video zur Ausstellung von Simone Erni auf Youtube. Link zum Video: http://www.youtube.com/watch?v=2hvrPH8FI6k (Unsere Besuchergruppe kommt in drei kleinen Szenen im Video vor.)

*****

Seitenansicht des Stands der IG Erni Medaillen an der Basler Münzenmesse vom 24. Januar 2010. Beat Walmer mit Sohn Beni erteilten dem interessierten Fachpublikum kompetent Auskünfte.

Frontansicht des Stands an der Basler Münzenmesse. Herzlichen Dank an Beat und Beni, welche beste Werbung für unseren Verein gemacht haben, sowie an unser Ehrenmitglied Albert M. Beck, der uns vier Tische an bester Lage zur Verfügung stellte.

*****

An der Vorstandssitzung vom 25. November 2009 in Altstätten wurde es für einmal sehr "laut". Peter Tarolli demonstrierte den Mitgliedern die Vorzüge seines  Fräsplotters. Dieser wird  hauptsächlich zum Fräsen von Münztableaus eingesetzt.

Peter Tarolli erklärt den Vereinsmitgliedern seinen Fräsplotter (v.l.n.r. Beat Walmer, Beat Cotting, André Kerres und Peter Tarolli).

Ein weiteres Highlight der Sitzung war die Präsentation der original Reduktion für die Medaille Schützenfest Luzern 1979. Mit dieser Reduktion wurde das Werkzeug für die Medaillenprägung hergestellt. 

 

 

 
 

 

         

 
 
 
 
 
   
Last modification:  11.12.2016 - 19:42:43